Für ein Jahr: Vollsperrung in Wilbich.
Kontakt
Eichsfeldwerke GmbH

Philipp-Reis-Straße 2
37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.: 03606 655 - 0
Fax: 03606 655 - 102
E-Mail: info(at)ew-netz.de

Für ein Jahr: Vollsperrung in Wilbich.

  News Bus

Ab Montag, den 19. März 2018, bis voraussichtlich März 2019 wir die Ortsdurchfahrt Wilbich vom Ortseingang, aus Richtung Ershausen, bis zur Kreuzung Ringstraße/Hintergasse voll gesperrt. Wilbich ist dann nur noch aus Richtung Großbartloff erreichbar. Eine Umleitung wird über Geismar, sprich die Landesstraßen L1007, L1003 sowie L2032, ausgeschildert. Im Busverkehr gelten dadurch Fahrplanänderungen auf den Linien 8, 11 und 37. Die Haltestelle „Wilbich“ wird in den „Serggraben“ verlegt und nur noch von der Linie 37 bedient.

Anlass für die Sperrung ist der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt Wilbich. Insgesamt rund 2,5 Millionen Euro werden hierfür investiert. Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Obereichsfeld (WAZ) und seine Betriebsführerin, die EW Wasser GmbH, setzen diese Gemeinschaftsmaßnahme mit der Gemeinde Schimberg, dem Straßenbauamt Nordthüringen und der Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG um.

Die Änderungen im Busverkehr sind an den jeweiligen Haltestellen ausgehängt und online abrufbar. Die Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt noch einmal genau im Fahrplan zu informieren. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der Mobilitätszentrale gern unter 03605 515253 zur Verfügung.

Der WAZ Obereichsfeld bedankt sich im Namen aller beteiligten Projektpartner für das notwendige Verständnis der Verkehrsteilnehmer und Anwohner.

Zurück