Mit Energie-Contracting zur optimalen Energieversorgung - Eichsfeldwerke GmbH
Kontakt
Eichsfeldwerke GmbH

Philipp-Reis-Straße 2
37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.: 03606 655 - 0
Fax: 03606 655 - 102
E-Mail: info(at)ew-netz.de

A--  |  A  |  A++

Energie-Contracting der EW Wärme GmbH

Maßgeschneiderte Energiemanagementlösungen

Das Energie-Contracting der EW Wärme ist ein Dienstleistungskonzept für Komplettlösungen im Management Ihrer Energieversorgungsanlage: Von der Planung und Finanzierung einer solchen Anlage über den Bau, den Betrieb und die Wartung bis hin zu einer 24-Stunden-Betreuung umfasst diese Lösung alle Leistungen, die es braucht, um das Energiemanagement Ihres Objektes zu optimieren. Als Eigentümer von Mehrfamilienhäusern oder Wohnungsbaugesellschaften, Handel- und Gewerbeobjekten oder Industriegebäuden können Sie mit unserem Energie-Contracting-Angebot Ihre Energiekosten erheblich senken. Die EW Wärme übernimmt dabei alle für Ihr Neubau- oder Sanierungsprojekt notwendigen Arbeiten zur Installation einer bedarfsgerechten Anlage. Anschließend sorgt sie auch während der gesamten Vertragslaufzeit für eine reibungslose Betriebsführung.

Vorteile des Energie-Contractings

  • Lieferung gebrauchsfertiger Energie
  • Versorgungssicherheit und Komfort durch 24-Stunden-Service
  • Kalkulierbare Betriebskosten ohne Risiko
  • Keine eigene Investition in die Anlage, dadurch höhere Liquidität
  • Keine unvorhergesehenen Instandsetzungskosten
  • Kein eigenes Personal für den Betrieb der Energieerzeugungsanlage erforderlich
  • Kostenoptimierung der Anlagentechnik und des Betriebes durch Fachkompetenz und Erfahrung

Bei der Mehrzahl unserer maßgeschneiderten Energiemanagementlösungen, so zum Beispiel bei den dezentralen Erdgas-Heizstationen, kommen moderne Brennwert-Heizkessel zum Einsatz.

Vorteile von Brennwert-Heizkesseln

  • Modulierend, dadurch längere Laufzeit mit geringerer Leistung und höherem Nutzungsgrad
  • Umweltschonend durch saubere Verbrennung
  • Geringe Anforderungen an den Aufstellungsort

Auswahl unserer Referenzen

1. Ausbau des Fernwärmenetzes

Teilobjekt Obere Altstadt 10 – 14: Kommunale Wohnungsgesellschaft Obereichfeld mbH, Wilhelmstraße 102, 37308 Heilbad Heiligenstadt / Teilobjekt Am Jüdenhof 1, 1a und 1b; Kalkmühlengasse 1 und 2; Im Winkel 7 und 9: TWE GmbH & Co. Richteberg KG, Straße der Einheit 135, 37318 Uder

Leistung: 136 kW
Wärmemenge: 160 MWh/a
Investitionen: 20 .000 €

Im Zuge der Entstehung eines Neubaugebietes in Heilbad Heiligenstadt haben wir die neuen Wohnhäuser in das bestehende Fernwärmenetz integriert. Durch die Gewinnung der Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen erfüllen die Energie-Contracting-Partner die Vorgaben des EE-Wärme-Gesetzes.

2. Modernisierung von Heizungsanlagen / Umstellung des Primärenergieträgers

Altenpflegeheim Kloster Zella

Leistung: 50 kWel, 80 kWth
Strommenge: 390 MWh
Wärmemenge: 900 MWh/a
Investitionen: 230.000 €

Um die Effizienz der Heizungsanlage in einem Klostergebäude zu steigern und zugleich den Kohlendioxid-Ausstoß zu verringern, wurde das Haus an das Erdgasnetz angeschlossen, die bestehende Ölkesselanlage zurückgebaut und ein Blockheizkraftwerk (BHKW) sowie zwei Erdgas-Brennwert-Kessel installiert.

3. Erweiterung bestehender KWK-Anlagen

St. Johannesstift Ershausen
techn. Daten zusätzliches BHKW:

Leistung: 50 kWel, 82 kWth
Strommenge: 275 MWh
Wärmemenge: 450 MWh/a
Investitionen: 110.000 €

Mit der bestehenden Kesselanlage und dem bereits 2010 installierten Blockheizkraftwerk (BHKW) erhöht sich die Anschlussleistung der Heizungsanlage auf etwa 1.060 Kilowatt-thermal (KWth). Damit produziert sie jährlich rund 2.300 Megawattstunden an Wärme. Die Strommenge steigt durch das zusätzliche BHKW auf 683 Megawattstunden im Jahr.

4. Installation neuer dezentraler Heizstationen

Mutter-Kind-Heim Kirchworbis

Leistung: 64 kW
Wärmemenge: 95 MWh/a
Investitionen: 20.000 €

Um eine effizientere Energieversorgung eines Mutter-Kind-Heimes zu ermöglichen, wurde der vorhandene atmosphärische Gaskessel gegen eine moderne Erdgas-Brennwert-Kaskaden-Anlage getauscht.